Muschi ficken dann Fahrrad reparieren

0 klicks
0%

Das Fahrrad der schwarzhaarigen Natascha hat einen Platten. Ihr netter Nachbar soll ihr helfen, den Reifen zu flicken. Aber der denkt nur daran die Möse zu ficken. Für die Hilfe möchte er von der jungen Naturschönheit eine Gegenleistung bekommen und das in Form eines geilen Ficks in der Garage. Die beiden kennen sich privat schon ganz gut und so lässt sie sich schnell auf dieses Geschäft ein. Erst darf sie ihn ein bißchen blasen und dann nimmt er die rasierte Muschi schön von hinten und in der Reiterstellung durch. Er bietet ihr noch an, dass Fahrrad nach dem reparieren zu putzen und darf dem hübschen Mädchen dafür dann auch in den Mund wichsen.